Schwangerschaftsleitfaden


Um Sie und Ihr Baby medizinisch optimal zu betreuen bieten wir in regelmäßigen Abständen eine Vielzahl von Untersuchungen an, welche alle den neuesten medizinischen Standards entsprechen.

Mutterkindpassuntersuchung
SSW 8-16:
1. Mutterkindpassuntersuchung


Blutabnahme mit Bestimmung von Blutbild, Blutgruppe und Blutgruppenantikörpern, Röteln- und Toxoplasmoseantikörper, HIV und Lues(Syphilis).

Vaginalultraschall zur Feststellung der kindlichen Herztätigkeit, Überprüfung der korrekten Lage des Fruchtsacks in der Gebärmutter sowie des kindlichen Wachstums. Bei Größenabweichung der Embryonalanlage vom errechneten Geburtstermin (nach dem ersten Tag der letzten Regel) wird dieser gegebenenfalls korrigiert.

Bei jeder Mutterkindpaßkontrolle wird Harn, Blutdruck und mütterliches Gewicht gemessen. Außerdem wird bei Woman & Health regelmäßig die Länge des Gebärmutterhalses (Cervixmessung) mittels Vaginalultraschall gemesssen um rechtzeitig ein eventuelles Frühgeburtsrisiko zu erkennen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.